Bernd Müller

Ortsteilbürgermeister Aga Mitglied des Geraer Stadtrates


 
...für Gera und den Ortsteil Aga
mit den Orten Kleinaga, Großaga, Seligenstädt, Reichenbach und Lessen
image
VITA
persönliche Angaben
image
Interview
Und plötzlich war ich Bürgermeister
image
Dafür stehe ich
bodenständig für unsere Heimat
Salient
image
Engagements
Funktionen + Vereine
image
Ihre Meinung
ist mir wichtig

Am 22.06.13 feierte der SV Aga sein 20 jähriges Bestehen im Rahmen eines Sportfestes.

Es ist eine gute Gelegenheit unserem Jubilar ein paar wohlverdiente Worte des Dankes und der Anerkennung für seine erfolgreiche Arbeit seit dem Bestehen zum Ausdruck zu bringen. Manche werden sagen, dass zwanzig Jahre doch eine verhältnismäßig kurze Zeit im Leben eines Vereines sind, insbesondere dann, wenn er sich zum Ziel gesetzt hat, ein dauerhaftes Werk für die Zukunft unseres Ortes und unserer Bürger zu schaffen. Im Leben eines Menschen kann man im Alter von zwanzig Jahren davon ausgehen, das er am Anfang der Blüte seines Lebens und seiner Schaffenskraft steht, wenn wir von Politikern einmal absehen, die meist erst in einem späteren Lebensalter als gut und leistungsfähig befunden werden.
Es liegt mir fern, den Sportverein mit einem Politiker zu vergleichen. Da erscheint schon besser ein Vergleich mit einem schlichten und einfachen Bürger angebracht. Denn auch unser Sportverein steht heute in der Blütezeit seines Wirkens. Erfolge, die unsere Anerkennung verdienen, gab es bereits. Diese sollte man als das gute Fundament betrachten, auf dem man nun das Haus der Zukunft sicher bauen kann. Trotz unruhigen, schweren und auch manchmal von Unstimmigkeiten und Missgunst durchlebten Zeiten überstand der Verein seine Gründer- und Kinderjahre. Dies verdankt der Verein vielen Mitgliedern und im Umfeld wirkenden Menschen.
Von Anfang an dabei im Vorstand ist die Schatzmeisterin Ingrid Große, dafür gilt ihr meine besondere Anerkennung. Selbst habe ich den Verein mitgegründet, nachdem Sigfried Köhler mich immer energisch darauf verwies, dass doch in Aga wieder unbedingt Fußball gespielt werden muss. Lieber Sigi, Vielen Dank für die schwere, aber auch schöne Zeit, die ich an Deiner Seite als Mannschaftsbetreuer verbringen durfte. Sie wird mir in ewiger Erinnerung bleiben. Vieles gäbe es zu berichten, über fleißige ehrenamtliche Helfer und Übungsleiter, über Arbeitseinsätze und vieles mehr. Allen, vor allem den nicht genannten, möchte ich meinen aufrichtigen Dank sagen für das geleistete.

Liebe Mitglieder des SV Aga!

Unser Verein kann stolz darauf sein, so viele treue Mitglieder in seiner Mitte zu wissen. Und wir als Gemeinde sind glücklich und stolz, einen solchen Verein in unserer Mitte zu haben. Bleibt Euren Verein auch in Zukunft treu, denn gemeinsame Freude ist doppelte Freude. Sorgen wir als treue Vereinsmitglieder dafür, dass die Tradition lebendig bleibt zum Wohle des Vereins und Unserer Vereinsfamilie, aber auch zum Wohle unserer Gemeinde und unserer Heimat.

Bernd Müller, Ortsteilbürgermeister und Gründungsmitglied

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren

0174 – 3477085

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Adresse

An der Froschweide 2A
An der Froschweide 2A
Gera - Kleinaga
Gera - Kleinaga
07554
07554