Bernd Müller

Ortsteilbürgermeister Aga Mitglied des Geraer Stadtrates


 
...für Gera und den Ortsteil Aga
mit den Orten Kleinaga, Großaga, Seligenstädt, Reichenbach und Lessen
image
VITA
persönliche Angaben
image
Interview
Und plötzlich war ich Bürgermeister
image
Dafür stehe ich
bodenständig für unsere Heimat
Salient
image
Engagements
Funktionen + Vereine
image
Ihre Meinung
ist mir wichtig

Seit dem 1. Juli 1991 ist das Pionierbataillon 701 in Gera ansässig.

Das Bataillon besteht aus fünf Kompanien: einer Versorgungs- und Unterstützungskompanie, einer Panzerpionierkompanie, einer Pionierkompanie, einer Pioniermaschinenkompanie sowie einer Einsatz- und Unterstützungskompanie.

Am 18.06.2011 hatten alle Bürgerrinnen und Bürger zum „Tag der offenen Tür“ anlässlich des Jubiläums Gelegenheit, sich über Standort, Technik und Ausbildung zu informieren.

Auch konnte die erst im Dezember 2010 fertiggestellte Sporthalle besichtigt werden.

Alle Patengemeinden-und Städte waren mit einem Info-Stand vertreten, so auch Aga. Der Ortsteil ist Patengemeinde der 2. Kompanie.

Die Patenschaften haben einen hohen Stellenwert, denn gerade in diesen wird die Verbundenheit und Akzeptanz zwischen Bundeswehr und Bevölkerung „gelebt“.

Aus dieser Akzeptanz schöpfen die Soldatinnen und Soldaten die Kraft, welche sie benötigen, um die anstehenden Aufgaben zu lösen. Dies sind zahlreiche Katastrophen-und Hilfseinsätze im Inland oder die vom Bundestag demokratisch legitimierten im Auslandseinsatz.

„Gera ist ohne das Panzerpionierbataillon 701 undenkbar“, so die Landtagspräsidentin in ihrer Rede anlässlich des Bataillonsappells. Weiterhin betonte Frau Diezel: „Die Stadt Gera ist ein bedeutender Pionierstützpunkt mit Tradition, an dem eine der am besten qualifizierten Pioniereinheiten der Bundeswehr beheimatet ist. Rund Dreiviertel der Soldaten stammen aus unserer Gegend und leben mit ihren Familien hier. Allein diese Zahl zeigt, wie eng Ostthüringen und die Bundeswehr miteinander verflochten sind“. Der Standort Gera ist auch der zweitgrößte Arbeitgeber in der Region mit 1000 Arbeitsplätzen!

Dass die Bundeswehr, insbesondere der Standort Gera in der Region Anerkennung erfährt, bezeugten ca. 7000 Menschen durch ihren Besuch.

Bernd Müller

 

 

 

 

 

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren

0174 – 3477085

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Adresse

An der Froschweide 2A
An der Froschweide 2A
Gera - Kleinaga
Gera - Kleinaga
07554
07554